MENÜ

Das gute Zuerst: es fällt keinem von uns wirklich leicht vor der Kamera zu stehen. Man weiß nicht so recht, was man tun soll, wie man posen soll. Aber das ganze ist gar nicht so schwer. Ich habe euch 5 Tipps fürs Posing beim Fotoshooting zusammengefasst, mit denen ihr garantiert tolle Bilder bekommt.

1. Der richtige Fotograf

Am Anfang steht auf jeden Fall die Wahl des richtigen Fotografen. Fragt ruhig nach, wie euer Wunschfotograf arbeitet. Gibt er/sie euch Hilfestellung oder ist eher das „Model“ fürs eigene Posing zuständig? Ich erwarte von keinem meiner Kunden, dass das Posing auf Anhieb sitzt und leite komplett durch das Fotoshooting. Ich achte darauf, dass die Bilder vorteilhaft aussehen, die Pose und der Ausdruck stimmt.

2. In Bewegung bleiben

Bewegung beim Fotoshooting ist für mich als Fotografin ganz wichtig. Durch Bewegung erhält man natürliche Bilder und sie wirken weniger gestellt. Ich arbeite daher viel im Gehen, Drehen oder gebe Anweisungen für Bewegungsabläufe.

Tipps für Posen Tipps und Tricks für Posing auf Fotos Fotoshooting Fotograf Heidenheim Ideen fürs Portraitshooting

3. Der Gesichtsausdruck

Unser Gesichtsausdruck ist ebenfalls sehr wichtig für schöne Bilder. Durch den Gesichtsausdruck wird die Stimmung des Bildes am stärksten transportiert. Durch Gedankenreisen kann man diesen ganz schön beeinflussen „Denke an eure erste Begegnung.“ „Stell dir vor, dass…“. Versuche deinem Fotografen verschiedene Gesichtsausdrücke zu liefern, um ein breiteres Spektrum an Bildern zu erhalten. Hier gilt immer: einfach ausprobieren! Alles, was doof aussieht, wird gelöscht!

4. Die Hände

Die Hände sind bei einem Fotoshooting so wichtig. Ein no-go und richtig langweilig: Hände einfach herunterhängen lassen. Sofern man es nicht mit Absicht macht, ist es für mich ein no-go – die Hände einfach schlapp herunterhängen zu lassen. Es reicht häufig schon aus die Hände an den Körper zu legen, in die Tasche zu stecken, am Ring oder der Kette zu spielen oder sich durch die Haare zu fahren.

Natürliche Fotos in Dillingen an der Donau Tipps Fotoshooting mit Frauen Einzelbilder Fotograf Ulm

5. Die Körperhaltung

Bei der Haltung achte ich immer auf gerade Haltung aber einem lockeren Stand. Es sieht oft schöner aus, wenn man das Gewicht eher auf ein Bein verlängert, um so mehr Kurven in den Körper zu zaubern. Den Körper leicht einzudrehen ist ebenfalls wirkungsvoll und schmeichelt jedem.

Portraitfotografie Ulm Posing auf Bildern Tipps und Tricks fürs Outdoor Fotoshooting Portraitshooting in Bayern Fotograf Günzburg

Tipp zum Schluss: die Schokoladenseite

Zum Abschluss meiner 5 Fotoshooting Tipps für das Posing noch etwas zur Schokoladenseite. Nicht jeder hat sie aber viele: die Seite, die einem besser gefällt. Ich habe das Gefühl, dass es häufig die Gegenüberliegende Scheitel-Seite ist. Überlege dir vor dem Shooting, ob du eine persönliche Präferenz hast und teile sie deinem Fotografen mit.

Fotoshooting Tipps fürs Posing

Vielleicht interessant für dich?

CATEGORIES

CLOSE