fbpx
MENÜ

Mega, dass du dich für dein erstes professionelles Fotoshooting entschieden hast! Die meisten meiner Kunden stehen zum ersten Mal vor einer Kamera. Heute habe ich euch meine Tipps für euer erstes Fotoshooting zusammengefasst. So strahlst du garantiert vor der Kamera.

Vorab den richtigen Fotografen für dich wählen

Gehen wir nochmal einen Schritt zurück. Die Wahl des für dich richtigen FotografIn ist wichtig, wenn du Bilder möchtest, die dich zeigen, wie du bist. Recherchiere daher mögliche Fotografen oder frage im Freundeskreis, ob jemand eine Empfehlung für dich hat.

Fotoshooting - Tipps für das erste Shooting
Tipps für das erste fotoshooting

So wählst du den richtigen Fotografen

1. Prüfe den Bildstil und die Bildsprache

Jeder Fotograf hat seine eigene Handschrift und seinen Stil. Das merkst du bestimmt schnell, wenn du Fotografen vergleichst. Die Stimmung der Bilder kann komplett unterschiedlich sein. Werde dir also klar, was du möchtest und dich am meisten anspricht.

2. Studiofotografie vs. Outdoor-Shooting

Auch solltest du dich fragen, ob du ein Fotoshooting im Studio oder ein Outdoor Shooting möchtest. Ich persönlich biete nur Outdoor Shootings an. Dadurch kann man einfach viel mehr Variation und Natürlichkeit in die Bilder bringen. Wenn du aber cleane Aufnahmen willst, dann ist vielleicht ein Studioshooting für dich richtig.

3. Art der Bildbearbeitung

Wichtig ist auch, dass dir die Bildbearbeitung zusagt. Jeder Fotograf hat seinen eigenen Stil. Gefallen dir die Farben? Möchtest du vielleicht eher wärmere oder kühlere Bilder? Vielleicht gefällt dir auch eine dunklere Bearbeitung gut.

4. Passt es menschlich

Da ein Fotograf nicht nur die Person ist, die auf den Auslöser drückt, sondern diese/dieser so viel mehr Einfluss auf deine Bilder nimmt, solltest du auch abchecken, ob es menschlich passt. Ist dir die Person sympathisch? Vielleicht ist sie auch bei Instagram aktiv, wo du dir einen Eindruck verschaffen kannst. Wenn es wenig Infos zur Person hinter der Kamera gibt, findest du auch auf der Webseite eine About Page.

Tipps für Models
Portraitfotografie Tipps für das erste fotoshooting
So strahlst du beim Fotoshooting

Vorbereitung auf dein erstes Fotoshooting

Es wird ernst! Das Fotoshooting ist gebucht und jetzt geht es an die Vorbereitung auf deinen Fototermin.

5. Das richtige Styling

Überlege dir, ob du dich im Zuge des Fotoshootings professionell stylen lassen möchtest? Außerdem ist es oft gut 1 Woche vom Shooting einen Friseurtermin zu vereinbaren, damit die Haare frisch sind und die Farbe leuchtend ist. Bei alledem ist es aber wichtig, dass man keine Experimente macht. Ein komplett neuer Haarschnitt oder eine neue, verrückte Farbe? Lieber nicht. Auch bei den Produkten für Gesichtspflege etc. bleibst du vorher lieber beim Altbewähren.

Beim Make-Up fürs Shooting empfehle ich immer sich so zu stylen, als würde man sich einen schönen Abend machen. Hübsche dich so auf, wie du es im normalen Leben auch machen würdest. Schließlich sollen die Bilder dich so zeigen, wie du bist und keine Maske.

6. Hübsch von Kopf bis Fuß

Wer sich schön fühlt, der strahlt auch mehr. Mach dich also vor dem Shooting hübsch von Kopf bis Fuß. Vergiss auch deine Fingernägel (und evtl. Fußnägel) nicht. Gepflegte Hände sind ein i-Tüpfelchen für dein erstes Fotoshooting.

7. Entspannter Vorabend und Shootingtag

Achte darauf, dass du es am Vortag und/oder am Tag des Shootings nicht zu stressig hast. Es gibt nichts Schlimmeres, als gehetzt zum Shooting zu kommen. Lege dir am Vorabend in Ruhe dein Outfit zurecht. Bügele es ggf. nochmal nach. Und vielleicht kannst du dir ja im Anschluss einen kleinen Wellnessabend Zuhause gönnen.

Tipps für das erste fotoshooting

8. Die Wahl des richtigen Outfits beim Fotoshooting

Die Frage, die ich am häufigsten gestellt bekomme, ist die nach dem Outfit fürs Fotoshooting. Ausführlich findet ihr dieses Thema hier. Ein paar Quick Tipps:

  • Lieblingsteile auswählen
  • Achte darauf, dass sie gut sitzen und nicht zu groß oder zu klein sind
  • Knitternde Stoffe erst beim Shooting anziehen, damit sie auf der Autofahrt keine Falten machen
  • Vermeide Kleidung mit großen Logos
  • Denke auch an die passende Unterwäsche
  • Schuhe sind ebenfalls Teil des Outfits

9. Dinge, die man gerne beim Shooting zur Hand hat

  • Haarspray
  • Haarbürste und Haargummi
  • Make-Up zum Nachschminken
So strahlst du vor der Kamera
Das erste mal fotoshooting
Tipps für tolle Fotos

Tipps für dein erstes Fotoshooting – das Shooting

Der Tag ist gekommen und du hast dein erstes professionelles Fotoshooting! Im Grunde gibt es jetzt gar nicht mehr so viel zu tun, außer folgendes:

10. Eine gute Zeit haben

Du bist in professionellen Händen. Jetzt kannst du dich zurücklehnen und eine gute Zeit haben. Genieß die Aufmerksamkeit und du wirst sicherlich wunderschöne Bilder von dir bekommen.

11. Sei du!

Sei einfach du! Die entstehenden Bilder sollen schließlich dich zeigen, so wie du bist. Du bist eine stille Person? Dann musst du nicht einen auf Spaßvogel machen. Du zeigst dich gerne Sexy? Dann darfst du das auch beim Shooting. Öffne dich deiner Fotografin über und zeige dich so, wie du bist.

Fotograf Dillingen
Das erste mal fotoshooting
Portraitfotografie Lauingen

12. Posing beim Fotoshooting

Bei meinen Fotoshootings gebe ich meinen Kunden immer so viel Hilfestellung, wie sie benötigen. Da die meisten noch keine Erfahrung vor der Kamera haben, leite ich meistens komplett durch das Fotoshooting. Du kannst also erwarten, dass dich ein professioneller Fotograf bei den Posen unterstützt. Es ist nicht deine Aufgabe, ein perfektes Model Posing hinzulegen.

Ein paar Tipps habe ich auf diesem Blogpost zusammengefasst.

Fotograf Dillingen

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren

CATEGORIES

CLOSE