fbpx
MENÜ

So bekommt ihr tolle Familienfotos

Zugegeben die Umfrage ist schon etwas länger her aber bei Instagram habt ihr abgestimmt, dass es mal wieder etwas zum Thema Familienshooting geben soll. Heute möchte ich euch ein paar Tipps an die Hand geben wie ihr bei euren Familienfotos schöne Erinnerungen bekommt.

Tipps für Familienfotos beim Fotografen - Familienfotos Familienfotografie in Lauingen

3 Tipps für eure Familienfotos beim Fotografen

1. Die Vorbereitungen

Es beginnt natürlich alles erstmal mit der richtigen Vorbereitung. Die ist – wie immer – A&O. Erstmal solltet ihr natürlich den richtigen Fotografen für eure Familienfotos auswählen. Dabei unbedingt die Bildsprache, Arbeitsweise und das Bauchgefühl entscheiden lassen.

  • Location

Wo soll das Fotoshooting stattfinden? Seid ihr eher Team Natur und möchtet ins Grüne? Oder wollt ihr mal etwas anderes und lieber in die City mit schönen Gassen? Im Grunde eignet sich jede Location auch für ein Familien Fotoshooting. Ich persönlich mag Orte in der Natur mit schönen Wegen, Wiesen, Bäumen. Außerdem ist es immer gut, wenn die Location einfach viele Möglichkeiten auf einem kleinen Raum bietet. Vor allem Kinder haben nicht ewig Geduld oder nach einem Locationwechsel ist die Lust oft weg. Natürlich berate ich euch bei der Wahl der Location und machte Vorschläge für den genauen Ort nach Buchung des Shootings.

  • Tageszeit

Als Fotografin spielt das Licht bei meinen Fotoshootings natürlich eine wichtige Rolle. Zur Mittagszeit zu fotografieren ist oft weniger attraktiv da die Sonne dann harte Schatten wirft. Bei Fotoshootings mit Kindern jedoch ist es für mich nicht weniger wichtig wann, es für die Kinder eine gute Tageszeit ist. Denn wenn der Mittagsschlaf schon ruft oder die Kleinen noch verpennt sind ist es schwieriger wirklich schöne Aufnahmen zu bekommen. Aus diesem Grund finden wir einen Kompromiss aus “Gute Laune Zeit” und “Gute Foto Zeit”.

  • Outfit

Die Frage aller Fragen: was ziehen wir zum Fotoshooting an? Auf Pinterest habe ich HIER ein paar Inspiration zusammengestellt. Generell bin ich weniger ein Fan von einheitlichen Outfits wie weißes Shirt und Jeans. Die Outfits sollen aufeinander abgestimmt sein aber nicht zu konform sein. Ebenso wichtig ist es, dass sich alle darin bewegen können ohne das ständig das Unterhemdchen oder Mamis BH Träger hervor blitzt. Bei Shootings mit Kindern ist immer Action und man sollte sich bewegen können.

Auch muss man bei den Kleinen in Betracht ziehen, dass man unter Umständen nur ein Outfit fotografiert, da dann die Geduld der Kleinen früher als gedacht erschöpft ist. Daher empfehle ich das Favoriten Outfit immer als erstes anzuziehen.

Tipp: Es kann immer mal etwas daneben gehen. Für die großen Unfälle bei den Familienfotos bitte ein Notfall-Wechseloutfit für die Kinder einpacken!

Lebendige Familienfotografie Dillingen Fotograf Familie Lauingen

  • Snacks & Bestechnung

Bei Kindern schadet es natürlich nie wenn man eine kleine Bestechung in der Tasche hat. Getränke und Snacks dürfen auch auf keinen Fall vergessen werden. Auch ist das Lieblingsspielzeug oft hilfreich.

  • Mücken im Sommer

Viele meiner Fotoshootings finden im Freien und in der Natur statt. Hier empfehle ich euch immer auch das Mückenspray einzupacken.

2. Das Shooting

Jedes Elternteil möchte natürlich, dass sich bei den Familienfotos alle Kinder von ihrer besten Seite zeigen. Ruhig dastehen und in die Kamera gucken. Aber ganz ehrlich Leute, das sind Kinder. So funktioniert das nicht. Ich weiß das und bringe bei Fotoshootings mit Kids immer eine extra Portion Geduld mit.

Ich glaube die Bilder, die nicht perfekt aber echt sind, sind die die später viel Wert sind.

Spontan, spielerisch und mit viel Action und etwas Blödsinn zaubern wir zusammen die schönen Familienfotos für euch! Entspannt euch und lasst euch darauf ein. Auch lasse ich Situationen immer gerne wirken. Ihr pflückt gerade Blumen? Macht einfach weiter und lasst mich mit der Kamera beobachten. So kann ich echte Momente einfangen. Vor allem bei Shootings mit Kindern muss man nicht von der einen zur nächsten Pose springen.

Familienfotos Tipps in Lauingen

3. Die Nachbereitung

Das Shooting ist zu Ende, die Bilder ausgewählt und sie ruhen nun auf der Festplatte. Was tun mit diesen schönen Bildern? Meiner Meinung nach dürfen sie auf keinen Fall auf der Festplatte versauern! Es gibt heutzutage so schöne Möglichkeiten. Sei es ein Leinwanddruck, ein hochwertiges Album oder klassisch im Bilderrahmen an der Wand. Auch freuen sich die Omas und die Verwandtschaft immer über Bilder. Ihr schafft es zeitlich nicht, eure Bilder an die Wand oder ins Album zu bringen? Gerne unterstütze ich euch. 

Das könnte dich auch interesiseren im Bereich Tipps und Familienfotos. Mein Blogpost über natürliche Familienfotografie – ebenfalls voller nützlicher Tipps! 

Familienfotograf Lauingen Tipps fürs Fotoshooting mit der Familie

CLOSE